29.04.2009

Doktorandin vom Zentralinstitut für Laboratoriumsmedizin gewinnt BIONNALE Speed Lecture Award

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Die 28-jährige Diana Bachran, Doktorandin am Zentralinstitut für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie der CharitéUniversitätsmedizin Berlin, ist die zweite Gewinnerin des BIONNALE Speed Lecture Awards.

Anlässlich der BIONNALE 2009 forderten BioTOP und vfa bio zum zweiten Mal Nachwuchsforscher auf, ihre "neuen Ideen für die Biomedizinische Forschung und Entwicklung" in Form einer dreiminütigen Kurzpräsentation vorzustellen.

21 junge Forscher und Forscherinnen hatten Arbeiten eingereicht, sechs davon kamen ins Finale und präsentierten vor rund 500 Besuchern der VII BIONNALE der Biotechnologie im Langenbeck Virchow Haus in Berlin.

Die Biologin Diana Bachran überzeugte das Publikum mit ihrer Präsentation "Saponine & chimäre Toxine im Einsatz gegen Krebs". Sie erhält ein Preisgeld von 1000 Euro.

Auf den Plätzen 2 und 3, die mit 500 bzw. 300 Euro dotiert sind, landeten die Ingenieurin Isabella Guido vom Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik in Potsdam-Golm und der Biochemiker Dr. Bernd Lepenies vom Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung, ebenfalls in Potsdam-Golm.

Links

http://www.biotop.de/news/article+M55704da78b9.html

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Hendrik Fuchs

ArbeitsgruppenleiterCharitéUniversitätsmedizin Berlin
Hindenburgdamm 30
12200  Berlin

Postadresse:Hindenburgdamm 3012200 Berlin

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht