Aktuelles aus den Centren

16.05.2011

Änderungen in der Diagnostik der Schilddrüsen-Auto-Ak Am CVK keine Bestimmung von Glucose im Hämolysat

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ab sofort werden die Autoantikörper gegen die Schilddrüsenantigene
Thyreoglobulin (Anti-TG) und Thyreoperoxidase (Anti-TPO) mit
mechanisierten Elektro-Chemilumineszenz-Immunoassays der Fa.
Roche gemessen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen,

im Zuge der Gründung der Labor Berlin GmbH zum 01.01.2011 ergeben
sich in der Umsetzung unseres neuen Gerätekonzeptes Änderungen in
der Diagnostik, auf die wir Sie gerne hinweisen möchten.

Änderungen ab 16.05. 2011!

Schilddrüsen-Auto-Ak: Anti-TG, Anti-TPO
Ab sofort werden die Autoantikörper gegen die Schilddrüsenantigene
Thyreoglobulin (Anti-TG) und Thyreoperoxidase (Anti-TPO) mit
mechanisierten Elektro-Chemilumineszenz-Immunoassays der Fa.
Roche gemessen. Vergleichsmessungen zeigen eine gute qualitative
Übereinstimmung mit den bisher eingesetzten Testsystemen. Der Anti-
TG-Test zeigt hierbei insgesamt höhere Messergebnisse als der zuvor
eingesetzte Test, der Anti-TPO-Test zeigt niedrigere Messwerte als der
zuvor eingesetzte Test. Die Cut-off-Werte werden entsprechend den
Empfehlungen des Herstellers angepasst:

Anti-TG: < 115 kU/l
Anti-TPO: < 34 kU/l

Wie bisher erfolgt die Bestimmung aus Serum.

Untersuchungen im Hämoysat auf Glucose

Die Bestimmung der Hämoslysat-Glukose (aus einer verdünnten
Kapillarblutvorlage) wird im Zentrallabor am Standort CVK zukünftig nicht
mehr durchgeführt. Bitte fordern Sie die Untersuchung auf Glucose aus
dem Heparinröhrchen (grüner Stopfen) an.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüssen

Downloads

Kontakt

Dr. med. Frank Holger Perschel

CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 

Postadresse:Augustenburger Platz 113353

Route / Geländeplan
Dr. rer. nat. Reinhard Ziebig

CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
13353 

Postadresse:Charitéplatz 113353

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht